Bildstock am Urbausbild - HGV Bürgstadt

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bildstock am Urbausbild

Geschichtliches > Bildstöcke und Denkmäler > Bildstöcke

Der Bildstock stand früher auf dem Boden, einige Meter vor dem jetzigen Standort und wurde erst in die Gartenmauer des Anwesens Höhenbahnweg 2, als das Haus errichtet wurde.

Eine Schrift ist nicht zu erkennen, deshalb gibt es über die Entstehung dieses Bildstockes keine gesicherten Unterlagen. Aufsatz mit dem Motiv "Maria mit dem Leichnam Jesu". Der Bildstock ist mit einem Metalldach als Schutzschirm versehen.

Letzte Änderung: 06.09.2017
Counter
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü