Tabakanbau - HGV Bürgstadt

Direkt zum Seiteninhalt

Tabakanbau

Museum Bürgstadt > Themen > Tabakbau
Um die Arbeit der Tabakbauern zu dokumentieren, hat der Heimat- und Geschichtsverein Bürgstadt im Jahre 1998 unter Leitung des damaligen 2. Vorstandes Paul Platz auf einem Grundstück der Familie Schneider in Freudenberg Tabak anbauen. Diese Arbeiten, von der Aussaat bis zur Ernte, sowie die Nachbehandlung , wie das Einfassen, das Trocknen und das Bobben des Tabaks wurden in Fotos und Filmen für die Nachwelt festgehalten, die sie in der Tabakausstellung finden.
Letzte Änderung: 14.07.2019
Counter
Zurück zum Seiteninhalt