Generalversammlung - HGV Bürgstadt

Direkt zum Seiteninhalt

Generalversammlung

Zeitungsberichte > 2022
Generalversammlung des HGV Bürgstadt und Neuwahlen der Vorstandschaft.
 
In der diesjährigen Generalversammlung des Heimat- und Geschichtsvereins Bürgstadt erstatteten die Vorstandsmitglieder ihren Bericht über die zurückliegende Wahlperiode, der im Hinblick auf die coronabedingten Einschränkungen in den vergangenen Monaten lediglich ein Notprogramm skizzierte.  Die anstehenden Neuwahlen zur Vorstandschaft wurden in gewohnter Weise von Willi Schirmer geleitet. In Ihren Ämtern wurden der Vorsitzende Bernhard Stolz und Schriftführer Peter Fürst bestätigt. Neuer 2. Vorsitzender wurde Otto Reichert und die Kasse wird künftig von Annegret Schmitz geführt. Beisitzer wurden Dr. Max Josef Bretz, Peter Groh, Brigitte Hartung-Bretz, Johanna Hofmann, Walter Koch, Bruno Meisenzahl und Peter Meisenzahl.  Hinzu tritt kraft Satzung Bürgermeister Thomas Grün.
 
Eine besondere Ehrung erfuhr der ausscheidende Kassier und „Geschäftsführer“ Thomas Hofmann, der nach fast 38 Jahren engagierter Vorstandstätigkeit zum Ehrenmitglied ernannt wurde. Mit Blick auf die kommenden Monate sprach Vorsitzender Stolz die Hoffnung aus, dass wieder eine aktivere Vorstandsarbeit ohne Einschränkungen durch Corona möglich wird.
Letzte Änderung: 08.08.2022
Zurück zum Seiteninhalt